double check - nachhaltige Partnerschaften zwischen Bildung und Kultur

  • Die Kulturabteilung des Landes Vorarlberg fördert kulturelle Bildung an Schulen und Kindergärten.
  • double check ermöglicht Partnerschaften zwischen Bildungs- und Kultureinrichtungen oder Kunstschaffenden
  • Was braucht es dazu? Eine Schule/Kindergarten/Bildungseinrichtung und ein Kulturpartner (Museum, Kunstschaffende, Kulturinitiative), die gemeinsam eine Idee umsetzen möchten.
  • Die Projekte werden von einer fachkundigen Jury mit dem Anspruch auf Vielfalt, Kreativität und Originalität ausgewählt.
  • Der Umsetzungszeitraum beträgt ein bis zwei Jahre.

 

Dieses Jahr haben die folgenden Projekteinreichungen die Jury überzeugt: 

  • MS Dornbirn Markt & Stadtmuseum Dornbirn: Erbe und Erben

  • MS Dornbirn Haselstauden & TIK Dornbirn: Kultur ermöglichen

  • VS Hohenems Markt & vorarlberg museum: Musuem als Sprachpartner, Persönliche Geschichten zu Vorarlberg

  • VMS Feldkirch-Oberau & Walktanztheater.com & TAK Liechtenstein: Four Steps to Heaven

  • KG Levis & Musik in der Pforte & 
    BAfEP Bildungsanstalt für Elementarpädagogik: Begegnung aus der Fülle

  • KG Götzis & Bibliothek Götzis: Wir lesen Mehrsprachig

  • MS Rheindorf Lustenau & Druckwerk Lustenau:
    Nachbarschaftspflege und interkulturelle Druckgrafik

Weitere Informationen finden Sie beim Vorarlberger Kulturservice.