double check 4 - 09/2017-09/2019

Die Kulturabteilung des Landes Vorarlberg hat für die Schuljahre 2017/2018 und 2018/2019 erneut das Förderprogramm „double check“ ausgeschrieben. Die Zusammenarbeit zwischen Bildungs- und Kultureinrichtungen soll dadurch erleichtert und angeregt werden. Im Rahmen des Programms arbeiten je eine Bildungseinrichtung (Schule, Kindergarten) und eine Kultureinrichtung in Form einer zweijährigen Partnerschaft kontinuierlich zusammen und finden so Zugang zur jeweils anderen Lebenswelt.
Ziel ist es, langfristige und nachhaltige Partnerschaften zwischen Bildungs- und Kultureinrichtungen anzuregen und zu etablieren.
Im Juni 2017 hat eine Expertenjury elf Projekte ausgewählt, die finanzielle Unterstützung zur Entwicklung und Durchführung ihrer partnerschaftlichen Ideen erhalten.

Der Jury gehörten Mag. Ulrike Gießner-Bogner (KulturKontaktAustria), Dipl. Päd. Herbert Zottele (Vorarlberger Kulturservice), Mirjam Steinbock (IG Kultur), Dipl. Päd. Margot Thoma und Dipl. Päd. Patricia Hollersbacher (Land Vorarlberg, Abteilung Schule IIa, FaB Kindergarten) und Mag. Carmen Nardelli (Land Vorarlberg, Koordinationsstelle für Integrationsangelegenheiten) an.

MS Lustenau Kirchdorf - Interkultureller Verein Motif: Theaterprojekt
NMS Alberschwende - Kulturforum Bregenzerwald: "Demokratie lernen"
VS Feldkirch Nofels - Literatur Vorarlberg/Kunst Vorarlberg: Projekt Inklusion/Integration
Kindergarten Braike Bregenz - Stadtbücherei Bregenz:   1-2-3 der Kindergarten und die Bücherei
HTL Dornbirn - vorarlberg museum: Projekt "Jugendmode"
Freie Montessori Schule Altach - Druckwerk Lustenau: "Ein Bild sagt alles - oder nichts?"
SPZ Rankweil - Vorarlberger Landestheater: Bewegte Bilder - Stop-Motion-Video
VS Hard-Markt - Ballettschule Monika Bregenz: "Tanz" (einjährig)
BRG & BORG Feldkirch - Stadtbibliothek & Stadtarchiv Feldkirch: POP-UP MUSEUM (einjährig)
VS Watzenegg Dornbirn - Aspara Dornbirn: The Art of Foley
VS Dornbirn Markt - Verein Clownerie & Bewegungstheater Dornbirn: Atelier "Clown- u. Bewegungstheater"