25.05.2016
Theaterprojekt MITTENDRIN

Ein Museumsraum erzählt Geschichten mit seinen Bildern, Skulpturen, Installationen. Ein Theaterraum lässt Geschichten lebendig werden über Schauspielerinnen und Bühnenraum. In ‚Mittendrin’ spielen Jugendliche der Freien Montessorischule Altach Szenen zu vier Ausstellungen des KUB Bregenz als kreativ weitergedachte Rauminstallationen. Vier Geschichten voller Melancholie, Farbigkeit und der Sehnsucht nach einem wilden Leben entstehen so aus der Beschäftigung mit Bild/Kunst/Film und Theater.

Wer wissen will, wie ein nachhaltiger Vermittlungs- und Probenprozess und eine Partnerschaft zwischen Schule und Kultureinrichtung erfolgreich funktionieren, besucht am besten eine der vier Vorstellungen im KOM Altach!

Premiere:   Do. 2. Juni 2016, 19.00 Uhr KOM Altach
Weitere Vorführungen: Fr. 3. Juni, 2016 10.00 und 19.00 Uhr und Sa. 4. Juni 2016, 18.00 Uhr

 Mehr dazu.....
 Trailer
24.05.2016
UNESCO Leitfaden Kulturelle Bildung

Der UNSESCO- „Leitfaden für Kulturelle Bildung” beabsichtigt die Rolle kultureller Bildung im 21. Jahrhundert im Hinblick auf die Entwicklung von Kreativität und kulturellem Bewusstsein zu untersuchen. Besonderes Augenmerk gilt den Strategien, die nötig sind, um kulturelle Bildung in das Bildungswesen einzuführen oder sie zu fördern.
Bei allen Interessensgruppen soll ein allgemeines Verständnis für die Bedeutung kultureller Bildung und für ihre entscheidende Rolle bei der Verbesserung von Bildungsqualität gefördert werden.

 Download Folder
11.05.2016
Schulaktion zu "Leuchtende Bilder - Glasfenster der Kirchen Vorarlbergs"

Sie sind allgegenwärtig und doch werden sie meist übersehen. Die prächtigen Glasfenster der Kirchen Vorarlbergs zählen zu den größten öffentlichen Bildern. In ihrer Ikonografie, Geschichte und Kunstgeschichte sind sie heute vielen Menschen nicht mehr geläufig und verständlich. Lässt man sich auf sie ein, ist die Kunst der Glasmalerei einzigartig faszinierend. Die Ausstellung mit einem umfangreichen Programm ist ein Projekt des vorarlberg museums, Palais Liechtenstein und der Katholischen Kirche Vorarlbergs. Sie wird am FR, 20. Mai 2016 im vorarlberg museum eröffnet.

Eine besondere SCHULAKTION startet ab sofort:
Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler können 5.000 Kartonkirchen von 16 Vorarlberger Kirchenfenstern dank der Unterstützung durch Vpack Verpackungsland Vorarlberg und Zumtobel Lighting kostenlos beim vorarlberg museum in Bregenz oder bei der Medienstelle der Diözese Feldkirch, Bahnhofstraße 13 abholen!

 www.leuchtende-bilder.com

Fotos: Rudolf Sagmeister

11.05.2016
Karten sicher für LUAGA & LOSNA

Das internationale Theaterfestival Luaga & Losna für ein junges Publikum in Nenzing findet heuer vom 21. - 25. Juni statt.

Das Festival wurde 1988 vom Theater der Figur gegründet und ist damit das älteste Kinder- und Jugendtheaterfestival in Österreich. Das Festival ermöglicht dem Publikum einen Blick in die internationale Kinder- und Jugendtheaterlandschaft und schafft Berührungspunkte von Theater, bildender Kunst und Literatur. Das Hauptziel des Veranstalters ist es, Kindern die besondere Qualität des Theaters zu vermitteln und ihre Wahrnehmung auch für seine leisen Töne zu schärfen.

 Programm
11.05.2016
Vermittlung Stephanie Hollenstein

Stephanie Hollenstein, geboren 1886 in Lustenau, zählte als Malerin, vor allem aber auch in kulturpolitischer Hinsicht zu den einflussreichsten Künstlerinnen ihrer Zeit - sowohl in Vorarlberg, als auch in ihrer Wahlheimat Wien. Die Ausstellung Stephanie Hollenstein wird am FR, 13. 5. eröffnet. 
Interessierten Lehrerinnen und Lehrern bietet die Galerie kostenlose Führungen für Schulklassen aller Altersgruppen auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten an.
Besuchstermine können jederzeit mit Galerieleiter Dipl. Päd. Oliver Heinzle vereinbart werden.

 Schulführungen Galerie Hollenstein