03.10.2014
Erste Vorarlberger Migrationsroute

Mit "Menschenspuren" wurde vom Vielfaltenarchiv Vorarlberg und dem Stadtarchiv Dornbirn ein erster Stadtrundgang zum Thema Migrationsgeschichte erarbeitet.

Das Ziel der Route ist es, den Stadtraum unter einer neuen Perspektive zu erleben: Orte zu finden, wo Menschen, die nach Dornbirn zugezogen sind, angekommen sind, gelebt und gearbeitet haben, und dort Neues zu erfahren. Die angebotene Form eines Spazierganges macht es möglich, durch die Straßen und Plätze zu gehen und an Ort und Stelle Informationen zu erhalten.

Dies wird durch einfache Mittel, wie einen gedruckten Falter, aber auch durch moderne Technik (App mit Audiobeiträgen) möglich. Das Material zum Download steht in Türkisch und Englisch zur Verfügung.

 Details APP